Junges Schauspiel

Ein Rückblick auf das »Festival Fluchtpunkt Frankfurt«

Festival Fluchtpunkt Frankfurt

Vom 14. bis 17. Januar hat das Schauspiel Frankfurt das »Festival Fluchtpunkt Frankfurt« veranstaltet. Mit Beiträgen aus Kunst, Musik, Theater, Wissenschaft und Literatur wurde das Theater zu einem Ort der Begegnung. Ein Schwerpunkt war dabei die gemeinsame Theaterarbeit von jugendlichen Geflüchteten und in…
Weiterlesen

»Eine Weihnachtsgeschichte« nach Charles Dickens gelesen von Thomas Huber

Thomas Huber Eine Weihnachtsgeschichte

Weihnachten ist der schönste Tag im Jahr, darüber sind sich alle einig. Nur der geizige Mr. Scrooge kann mit gemütlichem Beisammensein um den Tannenbaum, mit Kerzenlicht und vor allem mit Geschenken überhaupt nichts anfangen. Selbst am Heiligabend hat er kein…
Weiterlesen

»Frankfurt Babel« – Gespräch über ein Projekt mit jugendlichen Geflüchteten und dem Jugendclub

Frankfurt Babel
Foto: Birgit Hupfeld
Schauspiel Frankfurt

Nach »All Inclusive« und »Freiraum« setzen Martina Droste und Chris Weinheimer ihre Zusammenarbeit mit »Frankfurt Babel« im Bockenheimer Depot fort. In einem Gespräch* geben sie Einblicke in dieses ungewöhnliche Projekt, bei dem Jugendliche aus allen Teilen der Welt ihre Sprache…
Weiterlesen

Junges Forum # 3: Die Videokünstlerin Ursula Schmidt dokumentiert

5

Das Video der Videokünstlerin Ursula Schmidt gibt Impressionen vom Arbeitsprozess und den Aktionsformen des »Jungen Forums« während der Thementage »Leben mit Auschwitz – danach«. Die Jugendclub-Mitglieder waren eingeladen, die Veranstaltungen zu begleiten und ihre Erlebnisse und Gedanken in Worte, Bilder…
Weiterlesen